Programm

Martin Langer

An dem Tag als Elvis starb...
Jahrgang 1965; als Musiker Autodidakt begann Martin Langer sich für Rock'n'Roll der fünfziger Jahre zu interessieren. Einfluss und schöpferische Quelle ist Blues und Country Musik von 1900 - 1950. An der Gitarre entwickelt sich eine eigene Handschrift im Stil der fünfziger Jahre mit jazzigem Touch. An der Mundharmonika hört man deutlich den tiefen Einfluss des Blues. Gesanglich bestechen Interpretationen von Country und Blues, Klassikern sowie Eigenkompositionen.


www.martin-langer.at